ab 330,00 €

Erlebnistour mit dem Fischer und Gutskoch

Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH

An der Ostgrenze des Naturparks liegt mit dem Schaalsee der tiefste Klarwassersee Norddeutschlands. Sie begleiten exklusiv den Fischer auf seiner Fangtour nach Barsch, Hecht und Maräne auf 725 ha Seefläche an der mecklenburgischen Landesgrenze. Das Zusammenwirken von erfolgreichem Naturschutz und nachhaltiger Nutzung ist unterwegs ebenso ein Thema wie die Beobachtung von Seeadler und anderen Wasservögeln.

 

Ihre Unterkunft die „Kutscherscheune“, Teil der direkt am Seeufer gelegenen Gutsanlage Groß Zecher, können sie als Ausgang für eine informative, mit neuen Medien unterstützte Rundtour über den Zecher Werder nutzen. Als zweiter Höhepunkt winkt das kulinarische Erlebnis: Zusammen mit dem Küchenchef verarbeiten Sie den Schaalseefang zu Ihrem eigenen Sternemenü am Abend. Dabei erfahren Sie den einen oder anderen Tipp der örtlichen Gastronomie. Wo sonst kann man noch aktives Erleben bei Abgeschiedenheit und Naturschönheit so genussvoll mit dem Ausblick auf eine einzigartige Landschaft verbinden?

Leistungen

2 Erwachsene, 2 Übernachtungen im DZ und Frühstück 440,- €

2 Erwachsene, 1 Übernachtung im DZ und Frühstück 330,0 €

(ein Kind 8 – 15 Jahre im Zimmer möglich, ab 15 Jahre gesondert zu erfragen)

Buchbar: April & Mai sowie September & Oktober
 

Preis

ab 330,00 €

Kontakt

Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH

Hauptstraße 150
23879 Mölln

Angebot jetzt anfragen

Erlebnistour mit dem Fischer und Gutskoch ab 330,00 €