Luft

Ab ins Grüne!

Lauenburgs Lage ist einmalig. Während der letzten Eiszeit entstand am Elbeurstromtal ein steiler Hang. Hier thront seit über 800 Jahren Lauenburg. Dieser Aussichtspunkt war für die früheren Herrscher ein strategischer Vorteil, heute können Sie ihn nutzen, um die Elblandschaft zu betrachten und Ihre Entdeckungstouren ins Grüne zu planen.

 

Das bewaldete Naturschutzgebiet "Hohes Elbufer" grenzt flussabwärts an Lauenburg. Es gehört zum bundesländerübergreifenden UNESCO Biosphärenreservat "Flusslandschaft Elbe", das sich auf beiden Elbseiten erstreckt. Wenn Sie genau hinschauen, finden Sie bestimmt einige Biberspuren an den Bäumen.

 

Die Elbe ist ständig im Wandel. Beobachten Sie, wie sich die die Pflanzen und Tiere im Elbvorland an Hoch- und Niedrigwasser oder Eisgang anpassen.

 

Für Wanderer und Spaziergänger gibt es vier unterschiedliche Routen-Vorschläge, um die Natur rund um Lauenburg kennenzulernen. Auch Radfahrer haben viele Optionen. Neben den vier Fernradwegen, die sich in Lauenburg kreuzen, sind auch Tagestouren ausgeschildert.

Rad fahren

Kreuzung der Fernwege

In Lauenburg kreuzen sich vier beliebte Radfernwege: Elberadweg, Alte Salzstraße, Hamburg-Rügen und Iron Curtain Trail.

Tagestouren mit dem Rad

Machen Sie eine Tagestour mit dem Rad durch die Elbtalaue oder folgen Sie den Spuren der Industrie- und Technikgeschichte rund um Lauenburg.

Service für Radfahrer

Hier finden Sie Bett + Bike-Betriebe, Fahrradverleihe und Farradwerkstätten in und um Lauenburg.

Wandern und Spazieren

Rundwanderwege ab Lauenburg

Entdecken Sie die Natur rund um Lauenburg zu Fuß. Vier ausgeschilderte Rundwege führen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Naturschatz Hohes Elbufer

Genießen Sie bewaldete, steil ansteigende Elbhänge mit herrlichen Ausblicken und urigen Auenwald im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe zwischen Lauenburg und Geesthacht.

Naturschatz Grünes Band

Der Verlauf der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist in der Natur bei Langenlehsten nahe Büchen noch gut zu erkennen.

WalderlebnisWelt

Beobachten, Lauschen, Tasten, Riechen, Schmecken: Erleben Sie den Wald mit allen Sinnen. Mit spannenden Führungen können Sie den faszinierenden Lebensraum Wald erkunden und begreifen.