Elbe

Elbe-Radtour zwischen Lauenburg und Bleckede

Länge: ca. 55 km

Hier können Sie sich ein Faltblatt mit drei Radtouren entlang der Elbe herunterladen. Die beschriebene Tour ist die Tour Nummer 3 "Elbtalaue". Sie erhalten die Tourenbeschreibung auch in der Tourist-Information Lauenburg/Elbe.

Allgemeines

Diese Rundtour führt Sie vorbei an beeindruckenden Zeugnissen der
Schifffahrtsgeschichte Lauenburgs überwiegend am Deich entlang in
das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Ursprüngliche Dörfer,
große Höfe, Wiesen und weite Felder machen diese Tour so besonders.
Von Bleckede setzen Sie mit der Fähre nach Neu-Bleckede über
und radeln auf der anderen Elbseite weiter in die mecklenburgische
Fliesenstadt Boizenburg.

Routenverlauf / Beschilderung

Die Rundtour folgt dem Elberadweg beiderseits der Elbe. Orientieren Sie
sich an dem Elberadwegzeichen. In Hohnstorf und in Bleckede wechseln
Sie die Elbseite. Von Neu-Bleckede aus fahren Sie an Mahnkenwerder
und Gothmann vorbei in Richtung Boizenburg (Hafen).

Sehenswürdigkeiten

  • Hitzler-Werft: die letzte von ehemals drei Lauenburger Werften
  • Kanalbrücke und Elbbrücke mit wunderschönem Blick auf die Lauenburger Altstadt
  • E-Werk: ehemaliges mit Wasserkraft betriebenes Elektrizitätswerk aus dem Jahr 1921
  • Palmschleuse: eine der ältesten Kammerschleusen Europas
  • Biosphaerium Elbtalaue: Informationszentrum Niedersächsische Elbtalaue im Schloss Bleckede
  • Altstadt und Fliesenmuseum in Boizenburg

Wegbeschaffenheit

Asphaltierte Wege und Landstraßen, zum Teil am Deich entlang,
zum Teil Straßen begleitender Radweg, einige Anstiege

An- und Abreise

Bahnanschluss in Lauenburg, begrenzte Fahrradmitnahme

Rastplätze und Einkehrmöglichkeiten

Entlang der Route gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Rastplätze.

Kontakt

Tourist-Information Lauenburg/Elbe

Elbstraße 59
21481 Lauenburg/Elbe