Am

VHS Ratzeburg: EU-Planspiel zur europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik

23909 Ratzeburg

EU-Planspiel zur europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik, Kostenloses Seminar mit Enrico Kreft, Anmeldung obligatorisch unter volkshochschule@ratzeburg.de oder Telefon 04541/206726

Ein Sondergipfel des Europäischen Rates tagt in Ratzeburg und soll in der europäischen Politik zukünftige Ziele und Prioritäten setzen. Auf der Agenda die umstrittene europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik mit Positionen zwischen „Abschottung versus Zuwanderung“. Eine gemeinsame Linie erscheint schwierig, auch angesichts anderer gegensätzlicher Interessen und Konflikte zwischen den Mitgliedsstaaten. Diese sind auf dem Sondergipfel durch die Staats- und Regierungschefs sowie die Innenminister*innen vertreten, die Organe der Europäischen Union durch den Ratspräsidenten und den Kommissionspräsidenten. Die kritische Öffentlichkeit wird durch Journalist*innen sowie Vertreter*innen von Pro Asyl und dem UNHCR dargestellt. Das EU-Planspiel zur europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik soll diese politischen Diskussions- und Entscheidungsprozesse simulieren und die Teilnehmer*innen Politik auf diese Weise aktiv und hautnah (nach-)erleben lassen. In der Rolle des Regierungschefs oder Innenministers müssen die Aufgaben innerhalb des gegeben Handlungsspielraums verantwortungsvoll wahrgenommen werden. Das Planspiel beginnt mit einer thematischen Einführung in das Szenario „Sondergipfel“. Die Rollen werden vergeben, die Teilnehmer*innen arbeiten sich ihre Regierungshaltungen ein und es beginnt eine rund 6-stündige Simulation… ergebnisoffen, im Geiste der europäischen Einigung, aber mit allen Schwierigkeiten des politischen Tagesgeschäftes. Führen sie den Gipfel zu einem Erfolg?

Das Seminar wird von der Volkshochschule Ratzeburg in Kooperation mit dem Verein Miteinander leben e.V. angeboten und gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen“.

Downloads
Preis

kostenlos!

Veranstaltungsort

Ernst-Barlach-Schule
Seminarweg 1
23909 Ratzeburg

Kontakt