Am

15. Ratzeburger Apfeltag

23909 Stüvkamp bei Ratzeburg

Willkommen zum traditionellen Ratzeburger Apfeltag auf der Streuobstwiese! Die Stiftung Herzogtum Lauenburg lädt ein in Kooperation mit der Stadt Ratzeburg und der Gemeinde Einhaus sowie dem Bürgerverein Ratzeburg und Umgebung, dem Heimatbund und Geschichtsverein Ratzeburg, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, dem Kleingärtnerverein Ratzeburg und den vielen Baumpaten und Baumpatinnen. Das »Pomarium Raceburgense« wird ein weiteres Mal gefeiert.

Der Apfeltag ist laut Peter Schlottmann zudem ein passender Anlass, »allen daran Beteiligten zu danken: der Stiftung für die fortwährende Unterstützung, den vielen Helfern für die bereitwillige Mitarbeit und auch den vielen Besuchern für ihr Interesse an unseren Zielen und unserer Arbeit«. Der Apfeltag bietet stets eine gute Gelegenheit, die Kenner der Materie zu befragen. Rund 700 Obstbäume wachsen auf den Anlagen und dem Redder, darunter 56 verschiedene Apfelsorten. Auch Birnen, Kirschen und Quitten sowie Hunderte Gehölze von ganz alten bis sehr jungen Pflaumen-, Kirschpflaumen- und Schlehen sippen. Auch Pfirsich, Kornelkirsche, Deutsche Mispel, Ess kastanie und Fliederbeere kann man kennenlernen. Auf der Bodenschicht des Kulturbiotops haben sich mehr als 80 Kräuter und Grasarten angesiedelt.

Nach einer Begrüßung und kurzen Einführung werden während eines Rundganges einzelne Sorten vorgestellt und ihre Übertragung auf Hausgärten erläutert. Außerdem können in einer Obstausstellung die Sorten verglichen und Geschmacksproben genommen werden. Wie üblich wird Obst kostenlos abgegeben. Für Getränke und Verköstigung (gratis) ist gesorgt.

Die hohen Gästezahlen beim Apfeltag machen seit einigen Jahren eine Anmeldung bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg erforderlich (unter info@stiftung-herzogtum.de oder Tel. 04542 / 870 00). Die Zuwegung zur Streuobstwiese erfolgt über den Hoffberg in der Gemeinde Einhaus.

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Streuobstwiese bei Ratzeburg

23909 Stüvkamp bei Ratzeburg

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln