Am 05.12.2017

Freie Lauenburgische Akademie - DIE HOPI UND DIE ZEIT: ÜBERLEGUNGEN ZU EINEM „VOLK OHNE ZEIT“

21481 Lauenburg/Elbe

PD Dr. Maria Moss, Leuphana-Universität Lüneburg -  DIE HOPI UND DIE ZEIT: ÜBERLEGUNGEN ZU EINEM „VOLK OHNE ZEIT“
Wenn der Amateurlinguist Benjamin Lee Whorf (1897-1941) behauptet, die Sprache der Hopi-Indianer sei eine „Sprache ohne Zeit“, so irrt er nicht nur in entscheidenden Punkten, er weist mit dieser Aussage auch auf eine Besonderheit der Hopi hin, die besonders Albert Einstein faszinierte: die zyklische Zeiteinheit. Der Vortrag wird das Weltbild der Hopi-Indianer, eine der traditionellsten Indianerstämme im Südwesten der Vereinigten Staaten, beleuchten und ihre besondere Beziehung zu dem Phänomen „Zeit“ näher unter die Lupe nehmen.
 

Downloads
Termine
  • Am 05.12.2017

    Um 19:30 Uhr

Preis

Veranstaltungsort

Restaurant im Hotel Bellevue
Blumenstraße 29
21481 Lauenburg/Elbe

Kontakt

Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V. i.Z.m. dem Heimatbund und Geschichtsverein Lauenburg/Elbe

Hauptstraße 16B
21565 Wentorf