Am

Aufs Neue: Poetry Slam

21493 Schwarzenbek

Der Wettstreit der Slammer macht immer wieder und überall Spaß. Erneut battlet die »Creme de la Slam« des Nordens um die Gunst des Publikums. Die Moderation des Poetry Slams übernimmt wieder Björn Högsdal (Assemble Art), der selbst erfolgreicher Poetry Slammer ist. Die kurzweiligen Texte versprechen Literatainment, bühnentaugliche Performances, gute Unterhaltung mit (schwarzem) Humor und gelegentlich auch einen Schockeffekt. Das Publikum entscheidet durch seinen Applaus mit über den Gewinner des Abends.

Der Poeten-Wettstreit in Schwarzenbek ist eine Kooperation mit der Louisenhof gGmbH. Auch im Südkreis darf das Publikum auf den kundigen Moderator, seine Mitstreiter und amüsante Texte gespannt sein.

Downloads
Preis

6,00 € - 9,00 €

Reservierungen sind möglich unter Tel. 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de.

Veranstaltungsort

Amtsrichterhaus Schwarzenbek
Körnerplatz 10
21493 Schwarzenbek

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln