Am

POLITISCHE BILDUNG - Vortrag: Gefahr und Verlockung"

23909 Ratzeburg

Afrikanische Migration im Spannungsfeld von Fluchtursachen und Erwartungshaltungen - Vortrag von Dr. Günther Rusch

Die internationale Migrationsforschung spricht von einem "pulling und pushing effect". Die Anziehungskraft einer neuen Umgebung wird von vielen unterschiedlichen Faktoren bestimmt. Dem steht der Leidensdruck derjenigen gegenüber, die sich fluchtartig oder mit falschen Vorgaben der angestammten Heimat und ihren lebensbedrohenden Verhältnissen entziehen. Zwischen beiden Migrationsgründen gibt es eine Grauzone. Denn wenn Abwanderung oder Flucht unvermeidlich zu sein scheinen, sollte es zumindest in solche Zielgebiete gehen, wo bessere Lebens- und Erwerbsmöglichkeiten sowie Sicherheit bestehen. Für Afrikaner sind das vor allem die Groß- und Megastädte und Europa. Der Referent versucht, einen Einblick in die in Afrika vorherrschenden Migrationsgründe und -folgen zu geben.

Der Vortrag wird in Kooperation mit dem Verein Miteinander leben e.V. durchgeführt und gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der "Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen".

(Informationen unter www.demokratie-leben.eu und www.partnerschaftdemokratie.de)

 

Downloads
Preis

Eintritt frei!

Veranstaltungsort

Katholische Kirche St. Answer
Fischerstr. 1
23909 Ratzeburg

Kontakt