Anreise

So kommen Sie nach Lauenburg/Elbe

Mit der Bahn

Aus dem Norden: über den Hbf Lübeck
Aus dem Süden: über den Bhf Lüneburg
Aus dem Westen: ab Hbf Hamburg über Büchen oder Lüneburg
Aus dem Osten: ab Hbf Berlin und Schwerin über Büchen

 

Mit dem Bus

Mit dem Linienbus kann Lauenburg aus Hamburg, Boizenburg, Lübeck, Ratzeburg, Mölln und Schwarzenbek erreicht werden. Stündlicher Pendelverkehr nach und von Hamburg, zu bestimmten Tageszeiten im 30-Minuten-Takt.

 

Mit dem PKW

Mit dem Auto kommt man von Hamburg aus über die A 25 und über die B 5 bis Lauenburg.
Folgt man der B 5 gelangt man über Ludwigslust nach Berlin, oder aber auch über die A 24 (BAB Auffahrt Hornbek oder Zarrenthin). Zur A 24 Hamburg-Berlin sind es von Lauenburg 25 km.
Von Lüneburg kommt man über die B 209 (25 km) nach Lauenburg.
Die B 209 führt weiter nach Schwarzenbek mit Anschluss an die B 404, die nach Kiel führt.

 

Mit dem Flugzeug

Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel (50 km)

 

Mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad ist Lauenburg auf den Radfernwegen Elberadweg, Alte Salzstraße, Hamburg-Rügen und Iron Curtain Trail erreichbar.

 

Mit dem Schiff

Auf dem Wasserweg gibt es keine Anbindung im Pendelverkehr. Nach Lauenburg gelangt man dennoch mit den Ausflugsschiffen auf der Elbe. Diese fahren jedoch nicht täglich.

Lauenburg/Elbe liegt im Wasserstraßenkreuz zum Elbe-Lübeck-Kanal und Elbe-Seiten-Kanal. Freizeitkaptitäne können in der Marina Lauenburg oder beim Wassersportclub anlegen.

ZOB Lauenburg

Zentraler Busbahnhof in Lauenburg mit Verbindungen zum öffentlichen Nahverkehr sowie Schnellbussen.

Details