Museum Steinhorst - Vergessene Arbeit

23847 Steinhorst

Auf dem alten Kuhstallboden des Gutes Steinhorst haben Ehrenamtliche eine Sammlung restaurierter und teilweise funktionsfähiger Geräte und Maschinen aus Forst-, Land- und Hauswirtschaft aufgebaut. Daneben finden sie die Werkstätten vom Schuster, Schmied, Tischler, Stellmacher, Drechsler, Drucker, Buchbinder und Elektriker. Ein Krämerladen, eine Ausstellung mit Radios, Fernsehern und Fotogeräten und die Schulstube bereichern das Museum.

 

Besuchsanmeldungen: Wolfgang Bentin, Tel. (0 45 01) 10 62 (wolfgang.bentin@t-online.de)

Eintritt: frei
Über Spenden freuen wir uns.

Geöffnet

April bis November
1. Samstag im Monat 14:00 bis 17:00 Uhr
jeden Mittwoch 9:00 bis 12:00 Uhr

Kontakt

Museum Steinhorst - Vergessene Arbeit

Schulstraße 10
23847 Steinhorst