Funkelpartner Schiff und Boot Morgenroth

23879 Mölln

Mölln ist schön - aber Mölln vom Wasser aus zu sehen, ist noch viel schöner! Ganz besonders zum Sonnenuntergang! Der Anleger am Stadtsee ist zur "Funkelstunde" eh schon ein perfekter Ort, die Sonne beim Abtauchen farbenfroh zu beobachten.

"Schiff und Boot Morgenroth" bietet genau hier zwei Alternativen, zum Seefahrer zu werden: Entweder geht man an Bord eines alten Amsterdamer Grachtenbootes, der "MS Till". Das gemütliche Schiff nimmt seine Gäste wahlweise mit auf eine gemütliche Tour über die drei Möllner Seen, auf eine Fahrt zum Elbe-Lübeck-Kanal bis zur "Donnerschleuse" oder auf eine Tour über die Möllner Seen und den Kanal bis nach Güster. Alle Touren werden auch als "Abendfahrt in den Sonnenuntergang" angeboten. Termine gibt es auf der Internetseite des Anbieters.

Die zweite Variante in See zu stechen, ist etwas aktiver. Elektrokutter und Elektroboote, Tretboote und Kanus, Wasserfahrräder und Ruderboote liegen am Steg vertäut und träumen von einem Ausflug. So lässt es sich romantisch in den Sonnenuntergang schippern, während sich die Silhouette der Eulenspiegelstadt in ein abendliches Farbgewand kuschelt.

Die "Funkelstunde" bei Schiff und Boot Morgenroth erleben: Bootsvermietung Mai bis August bis 20:00 Uhr, Sa & So bis  21:00 Uhr, in den Sommerferien täglich bis 21:00 Uhr, Apr + Sep + Okt Mo – Fr je nach Wetterlage

Weitere Informationen gibt es hier.

Kontakt

Schiff und Boot Morgenroth

Am Stadtsee
23879 Mölln