Eiszeitmuseum

24321 Lütjenburg

Das Museum ist in seiner Konzeption vor allem Informations-Zentrum. Es zeigt, wie die mächtigen Eismassen skandinavisches Gestein über viele hundert Kilometer hinweg nach Norddeutschland verfrachtet haben, wie Eis und Schmelzwässer die Oberfläche der Landschaft formten.

Das Museum ist zugleich ein Erlebnismuseum in dem man vieles anfassen darf: Ein Mammutbackenzahn, der in der Nordsee gelegen hat, oder ein Stein, der voller Muschelschalen ist. Es darf getestet werden, wie glatt die vom Gletscher polierten Steine sind, oder wie ein Stinkkalk riecht wenn er gekratzt wird. Man kann das Gewicht von Findlingen schätzen oder ein Stück versteinertes Holz anheben. Da gibt es Steine-Puzzle, eine Mal-Ecke, eine Verkleidekiste und unsere eiszeitlichen Kuscheltiere.

Kontakt

Eiszeitmuseum

Nienthal 7
24321 Lütjenburg