Buchhorster Waldbahn

21481 Buchhorst

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Materialbahn gebaut. Sie verlief zwischen der Zündholzfabrik an der Tongrube Dornhorst vorbei durch den Buchhorster Wald bis zum Hafen am Elbe-Lübeck-Kanal. Eine Strecke mit einer Gesamtlänge von über 5 km. Im Jahre 1981 wurde die Bahn stillgelegt und bis auf einen Kilometer in den Buchhorster Bergen zurück gebaut. Ende der 80er Jahre nahm sich eine kleine Gruppe von Feldbahnenthusiasten der ehemaligen Zündholzfabrikbahn an. Der schönste Teil der Strecke wurde liebevoll wieder hergerichtet und ist heute befahrbar. Nach Absprache und zu bestimmten Terminen ist die Besichtigung und auch die Fahrt mit der Bahn möglich.

 

Kontakt

Buchhorster Waldbahn

Dorfstrasse 34a
21481 Buchhorst